Sonntag, 21. Oktober 2012

holländischer Stoffmarkt ...

 
Hallöchen ihr Lieben,
 
gestern war ich auf dem holländischen Stoffmarkt und habe diesmal auch richtig eingekauft.
 
Ich war letztes Jahr, bei meinem allerersten Stoffmarktbesuch, so überwältigt von dem Angebot . . . und dann daheim ziemlich geknickt, dass ich nichts gekauft habe, außer 2 Rollen Garn.
 
Aber gestern sollte alles anders werden!!!
 
Mein guter Vorsatz: Du kaufst Stoff!
Mal ganz abgesehen davon,
mein Mann hätte mich ohne gefüllte Einkaufstüten auch nicht wieder mit nach Hause genommen.

" Ich fahr`doch nicht so weit . . . ?!?"
. . .
 
 
Mitgekommen sind Double Face Fleecestoffe, Jersey, Wachstuch, Tildastöffchen und Garn.
 
Ich bin stolz auf mich!
 
Lieben Gruß,
Manuela


Kommentare:

  1. Hast du gut gemacht,schöne Stoffe!Den grauen Sternchen hab ich gestern auch gekauft :-)
    LG Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Ausbeute. Mal sehen was du daraus entstehen lässt.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manuela,
    das ist doch eine sehr schöne Ausbeute!
    Ich kenne das übrigens, ich war bei meinem ersten Stoffmarkt auch völlig erschlagen! Diese Massen kann man sich gar nicht vorstellen, wenn man es nicht gesehen hat.
    Bei uns war heute Stoffmarkt. Ich war mit meiner Tochter dort, sie hat sich fast das gleiche Wachstuch gekauft wie du!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hej Manuela,
    da hast du ja tolle Stoffe erstanden!
    Das wäre ja echt schade, so ohne Stoff vom Stoffmarkt zu kommen.
    Obwohl, mein Mann hätte sich gefreut (hat er aber noch nie erlebt ;-)!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manuela!
    Also der Weg hat sich auf jeden Fall gelohnt!
    Viel Spaß beim Verarbeiten!
    Wünsch dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße von Kristin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Worte!