Mittwoch, 17. April 2013

endlich Frühling ...

und Temperaturen wie im Sommer.

Seit Samstag ist das Wetter so schön frühlingshaft, dass ich fast nur noch im Garten unterwegs bin. Zwar bleibt der Haushalt liegen, aber das ist mir jetzt piepegal! Viel lieber tanke ich die wärmenden Sonnenstrahlen, erfreue mich an dem frischen Grün und dem Vogelgesang. Zupfe hier und da, sitze am Teich mit einer Tasse Kaffee, schaue den Fischen zu und entdecke die ersten Molche und Wasserläufer.
Und jeden Tag erblüht ein neues Blümelein.

Gerade habe ich die erste Küchenschellenblüte in meinem Garten entdeckt, sie war noch ganz versteckt unter Verwelktem vom letzten Jahr. Ganz schnell habe ich sie "befreit" und nun reckt sie sich der Sonne entgegen.


Genießt ihr auch die Sonne?

Ich bin dann mal wieder weg,
lieben Gruß,
Manuela

Kommentare:

  1. Liebe Manuela,
    hier wird genossen ohne Ende :-)
    Ich mach gleich mal weiter...
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manuela,
    wir genießen heut auch die Sonne, waren im Wald und haben Bärlauch gefunden,
    Du hast total Recht, man sollte sich einfach Zeit für den schönen Sonnenschein und so viele Dinge in der Natur, die uns geschenkt werden nehmen!!!
    Danke für den schönen Post!
    Lieben Gruß und ein schönes WE!
    Taty

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe manuela,
    heute war es hier noch kalt und bewölkt, richtig brrrr. aber mittwoch sollen es schon wieder 20°C werden.
    dein küchenschellenfoto ist ganz toll geworden!
    ich wünsch dir einen schönen abend,
    glg von der dana :o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manuela,
    Ja das macht richtig glücklich! Wenn man nur nicht so gut sehen könnte das die Fenster geputzt werden müssen:-)
    Ganz liebe andrellagrüsse

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann auch so eine wundervolle Küchenschelle mein Eigen nennen. Dieses kanlle Lila ist einfach klasse. Ich bin noch auf der Suche nach einem weissen Exemplar.

    Ich geniesse sie Sonne so lange es geht. Am Wochenende soll es bei uns schon wieder schlecht aussehen. *schnief*

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Worte!